Fliesen Marca Corona

Die 1741 gegründete Firma Marca Corona ist der älteste Keramikhersteller in Sassuolo und hat sich in kurzer Zeit zur wichtigsten Firma des Herzogtums der Familie Este entwickelt. In der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts beginnt sie, ins Ausland zu exportieren, und 1889 findet die Einweihung der ersten Produktion von trocken gepressten Fliesen statt.

1982 wird sie Mitglied der Gruppe Concorde und erreicht mit weltweit vertriebenen Mosaiken, Verkleidungen und Fußböden die höchsten Marktsegmente.

Seit über einem Jahrhundert begleitet die Geschichte von Marca Corona die Evolution der Keramikbranche mit immer fortschrittlicheren Technologien und ästhetischen Intuitionen mit dem Ziel, neue stilistische Strömungen in der Keramik einzuführen.

Jede Kollektion von Marca Corona entspringt der perfekten Kombination zwischen den fortschrittlichsten Produktionstechnologien und einer ständigen, sorgfältigen Suche nach den jüngsten Tendenzen in Mode und Design.
Produkte, die eine ästhetische Feinheit mit hohen technischen Leistungen zu vereinen wissen, um allen Wohnbedürfnissen – gleichzeitig aber dank der neuen geschliffenen Großformate allen Planungsbedürfnissen – gerecht zu werden.

Die Kollektionen von Marca Corona werden heute in der ganzen Welt vertrieben und führen dabei Werte der ästhetischen Ausgewähltheit und der technologischen Auszeichnung mit sich, die typisch für alles „Made in Italy“ sind. Alle Produkte von Marca Corona werden nämlich gänzlich in Italien studiert, geplant und erzeugt.

 

 

Comments are closed.